Der Oster-Schreibworkshop „Ins Freie schreiben“ …

… nimmt Gestalt an!

Schreiberinnen wünschten sich von diesem Workshop:


„durch-pustet- Werden, damit sich verstopfte Zellen und Kanäle öffnen für Neues, mir noch nicht Bekanntes, das meinen Schreibprozess flüssiger und regelmäßiger macht.“

Das machen wir!

Wir werden Schreibübungen machen, Inspirationen wehen lassen, Texte können vorgelesen und ohne Gesichtsbedrohung besprochen und bearbeitet werden, wir werden uns Schreibprozesse und -strukturen anschauen, und, wenn gewünscht, Texte planen oder auch ins Freie schreiben.

– So machen wirs:
Unser Ausgangspunkt wird das Zentrum für Klang Stille und Bewegung in der Strandstr.16 in Wyk sein, aber ich hoffe auf Schreib-Wetter, so dass wir die Inspiration der Insel für Schreibausflüge nutzen können. Ich kenne wundervolle Orte… .
Ich berechne für den Workshop 125 Euro von jeder Teilnehmerin, jedem Teilnehmer. Für die Kosten der Unterkunft und für alles Weitere sind die Teilnehmenden dann selbst zuständig. 
Hier nochmal die Workshop-Zeiten:
29., 30. und 31. März, jeweils 15-18h.
Infos und Anmeldung bitte persönlich am Telefon: 04683-963187 oder per mail: dr.claudia.fuchs@freenet.de 

Das Wrixumer Haus „Der Lebensgarten“, www.DerLebensgarten.de , macht den TeilnehmerInnen meines Osterworkshops ein sehr gutes Angebot:
Buche 7, zahle 5.
Also wer sieben Nächte um Ostern rum zum Zwecke des Workshops im Lebensgarten wohnt, bezahlt nur 5 Nächte.  Schaut euch dieses zauberhafte Haus im Netz an! Kontakt dieserhalb direkt mit dem Lebensgarten, Tel. 04681-7474181

Wer mit dem Auto kommen will, empfehlenswert in der windigeren und kühleren Zeit, sollte auf www.faehre.de schnell buchen. Ostern ist Hochsaison auf der Insel. Das gilt natürlich auch für die Zimmerbuchung.

Wünsche und Anregungen für den Workshop nehme ich gerne entgegen!
Einzelberatung kann nach Vereinbarung ebenfalls bei mir gebucht werden.

Am Telefon: 04683-963187 oder per mail: dr.claudia.fuchs@freenet.de

 

 


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, SchreibWerkstatt, Veranstaltungen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*