Veränderungen begrüßen lernen: Lebenskunst-Veranstaltung in der Brücke e.V. am kommenden Sonntag

IMG_0571Selbstsorge als Lebenskunst:
Veränderung und Wandel achtsam begrüßen lernen: Gespräche und Übungen
Um 17h in den Räumen der Brücke e.V., Strandstr. 4G in Wyk 

Der zweite Teil der neuen Veranstaltungsreihe in der Brücke e.V.: 
Es geht darum, wie wir uns effektive und alltagstaugliche Verhaltensweisen der Selbstsorge aneignen können. Das ist besonders wichtig in herausgeforderten Zeiten: wenn wir krank werden, oder wenn wir Andere pflegen, wenn der Stress fühlbarer wird, oder wenn wir merken, dass es in unserem Leben Veränderungen gibt, die uns zu neuen Verhaltensweisen einladen.
Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Philosophischer Inselwinter, Veranstaltungen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*